»Wenn wir den Mechanismus und die Motive des Gruppendenkens verstehen,
ist es möglich, die Massen
ohne deren Wissen
nach unserem Willen
zu kontrollieren und
zu steuern.«

. . . Edward Bernays